Die Pflegemethode mit BAYROL

Zur optimalen Wasserpflege empfiehlt BAYROL 4 Pflegeschritte:

1. Pflegeschritt: PH-Regulierung

2. Pflegeschritt: Wasserdesinfektion

3. Pflegeschritt: Algenverhütung

4. Pflegeschritt: Flockung bei Sandfilter bzw. Trübungsentfernung bei Kartuschenfiltern

Entsprechend dieser Reihenfolge hat sind die Pflegprodukte von BAYROL zu dosieren.

 

Kristallklares Whirlpoolwasser bekommen Sie durch einem Trübungsentfernung, das heißt, durch den regelmäßigen Einsatz eines Flockmittels oder eines Trübungsentferners.

 

Bei der physikalischen Wasseraufbereitung wird das Poolwasser bei eingeschalteter Pumpe kontinuierlich über den Skimmer bzw. über die Überlaufrinne aus dem Becken abgesaugt, durch den Sand- oder Kartuschenfilter geführt, und durch die Einlaufdüsen wieder zurück in den Pool gepumpt.

 

Generell empfehlen die Experten von BAYROL die Durchführung von vier Schritten für ein optimal gepflegtes Wasser:

 

Chlor ist das am häufigsten eingesetzte Produkt für die Wasserdesinfektion. Es eignet sich hervorragend zur Oxidation von organischen Verunreinigungen, und zerstört Bakterien mit höchster Effizienz.

 

Generell empfehlen die Experten von BAYROL die Durchführung von vier Schritten für ein optimal gepflegtes Wasser:

 

Bringen Sie Ihr Whirlpool-Wasser ins Gleichgewicht

Obwohl Wasser immer gleich aussieht, können Wasserparameter wie z.B. der pH-Wert oder die Wasserhärte regional sehr unterschiedlich sein. Deshalb ist es wichtig, das Wasser sofort nach der Neubefüllung ins Gleichgewicht zu bringen, um die regelmäßige Pflege so einfach wie möglich zu machen.