Rücknahme & Verwertung

Entsorgung der Whirlpool-Verpackung durch Laguna Spa

VERPACKUNGSVERORDNUNG
LagunaSpa ist als Whirlpool-Händler aufgrund der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte (z.B. Whirlpool), die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem "Grünen Punkt" der Duales System Deutschland AG oder dem "RESY"-Symbol) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung (info@lagunaspa.de). Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung an uns zu schicken (Laguna Handelsges. mbH, Grengeler Mauspfad 31, D-51147 Köln, Germany). Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt. 

Hinweis auf die neue Verpackungsverordnung VerpackVO:
Zum 01.01.2009 tritt die geänderte Verpackungsverordnung in Deutschland in Kraft. Diese Verordnung betrifft alle in Verkehr gebrachten Verpackungen, auch Ihren neuen Whirlpool. Für die Verwertung von Verpackungen von privaten Endverbrauchern haben wir uns zum 01.01.2009 dem zertifizierten Entsorger Landbell AG für Rückhilsysteme, Rheinstr. 4K-4L, D-55116 Mainz (Kunden-Nr.4141808) angeschlossen. Damit sind alle von der Laguna Handelsges mbH über den Handel in Verkehr gebrachten Verpackungen für einen Whirlpool nach § 6 der Verpackungsverordnung zertifiziert.

Somit können alle privaten Endverbraucher die Verpackung Ihres Whirlpools von LagunaSpa in ihrem Sammelbehälter für Verpackungsmaterialien oder über öffentliche Rücknahmestellen wie Altpapier- und Altglascontainer oder den “Gelben Sack” und/oder die ” Gelbe/Blaue Tonne” entsorgen. 

WEEE ElektroG Erklärung:
Die Rücknahme- und Verwertungspflicht der Hersteller wird im Zuge der nationalen Umsetzung (ElektroG) der EU-Richtlinie (WEEE) durch eine zentrale Registrierungsstelle überwacht und gelenkt. Die endverbrauchernahe Übernahme von Altgeräten erfolgt durch die kommunale Sammlung des Elektronikschrotts durch den jeweiligen öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger (z. B. Recyclinghöfe). Die so eingesammelten Altgeräte werden zur Abholung durch die Hersteller bereitgestellt. Die von den Herstellern organisierte Registrierungsstelle, die Stiftung-Elektro-Altgeräte- Register (EAR), ermittelt nach einem festgelegten mathematischen Berechnungsverfahren den entsorgungspflichtigen Hersteller und informiert diesen über den Übergabeort der Altgeräte (Sammelstellen der Kommunen). Alle weiteren organisatorischen Belange obliegen dem Hersteller.

Gesetzliche Hinweisezum ElektroG und BatterieG:
Im Lieferumfang vieler Geräte befinden sich Batterien, die z.B. zum Betrieb von der auf dieser Website angebotenen Waren dienen. Auch in den Geräten selbst können Batterien oder Akkus fest eingebaut sein. Im Zusammenhang mit dem Vertrieb dieser Batterien oder Akkus sind wir als Händler gemäß Batterieverordnung verpflichtet, unsere Kunden auf Folgendes hinzuweisen:
 
Hinweise zum Elektro- und Elektronikgesetzes (ElektroG) und Batteriegesetz (BattG). 
Das Produkt enthält für den Gebrauch notwendige Batterien. Altbatterien enthalten möglicherweise Schadstoffe oder Schwermetalle, die Umwelt und Gesundheit schaden können. Die Beschreibung der Batterien und die sichere Entnahme sind im Kapitel Batteriewechsel/Wartung beschrieben. Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z.B. im Kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können Batterien auch per Post an uns zurücksenden:  
Laguna Handelsges mbH, Solinger Str. 6,  42857 Remscheid
 
Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet, wie das nebenstehende Symbol. 
muelltonne
Das Symbol der durchgestrichenen Mülltonne bedeutet: Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Batterien werden wieder verwertet, sie enthalten wichtige Rohstoffe wie Eisen, Zink, Mangan oder Nickel. In der Nähe zum Mülltonnensymbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. "Cd" steht für Cadmium, "Pb" steht für Blei und "Hg" steht für Quecksilber.
Die Zeichen unter der Mülltonne stehen für:
Pb: Batterie enthält mehr als 0,004 % Blei
Cd: Batterie enthält mehr als 0,002 % Cadmium
Hg: Batterie enthält mehr als 0,0005 % Quecksilber
 
Hinweis auf Beteiligung am Befreiungssystem der Landbell AG
"Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat sich Laguna Spa zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 4141808) angeschlossen. Weitere Informationen finden
Sie unter www.landbell.de"
Landbell AG für Rückhol-Systeme Vorstand: Aufsichtsrat: Amtsgericht Mainz HRB 6567 Bankverbindung:
Rheinstrasse 4K - 4L Jan Patrick Schulz (Vors.) Frank Binder (Vors.) StNR: 26/661/0157/6 Commerzbank Mainz
D-55116 Mainz S.D. Ludwig Erbprinz zu Löwenstein- UStID: DE 812 456 315 Bankleitzahl: 550 400 22
Tel: 06131 / 235652-0 Klaus Peter Kussel Wertheim-Freudenberg (stellv. Vors.) Konto: 200 414 100
Fax: 06131 / 235652-10 Carl-Detlev Freiherr von Hammerstein
 

Zuletzt angesehen